La Granjita Siboney

Kultstätte kubanischer Revolution.

Fidel Castros „kleiner Farm“ Granijita Siboney liegt nicht direkt im Nationalpark Baconao, jedoch ziemlich nahe. Fidel Castros Stellvertreter Abel Santamaria hatte die Hühnerfarm gepachtet. Hier wurden die Pläne zum Angriff auf das Batista-Regime geschmiedet, hier wurden Kopien der Militäruniformen geschneidert, die wenigen, veralteten Waffen im leeren Brunnen gehortet und hier begann am 26. Juli der berühmte und so tragisch fehlgeschlagene Angriff auf die Moncada-Kaserne. Heute dient das kleine, einfache Haus als Touristenattraktion. Zu sehen gibt es Kugeleinschüsse an der Hauswand, blutgetränkte Kleidung der Revolutionäre, die Waffenausrüstung sowie der berühmte Brunnen, welcher dazu diente die Waffen zu verstecken.